Funktionsdiagnostik und Schienentherapie

Entspannt kauen!

Ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Zähnen, Kiefergelenk und Kaumuskeln ist wichtig für Ihr körperliches Wohlbefinden.

Wir diagnostizieren und behandeln Funktionsstörungen zur Vermeidung von Gelenkbeschwerden, Muskelverspannungen, Kopf- und Nackenschmerzen.

Funktionsanalyse vor Zahnersatz
  • Untersuchung des gesamten Kausystems zur Therapieplanung für eine gleichmäßige Kaubelastung von Zähnen und Kiefergelenk auch nach umfangreicher Umgestaltung der Zähne durch Zahnersatz
CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)
  • Symptome: Kiefergelenksschmerzen oder Gelenkknacken, Verspannungen der Kaumuskulatur, Kopf- und Nackenschmerzen, Ohrgeräusche
  • Ursachen: Zähneknirschen oder –pressen z.B. durch Stress, Störungen im Gebiss durch falsche Zahnstellung oder fehlerhafte Füllungen / Zahnersatz, Traumata im Mundbereich, Kiefergelenkserkrankungen
  • Behandlung: Schienentherapie, Beseitigung von Störfaktoren im Gebiss, Physiotherapie, ggf. psychologische Unterstützung zur Stressbewältigung
Schienentherapie
  • Herausnehmbare Schienen können helfen, eine gleichmäßige Bisslage herzustellen, Muskulatur zu entspannen und Zahnschäden durch Knirschen oder Pressen zu verhindern.